fbpx

10 einfache Ideen für ein besseres Leben

Um dein Leben etwas besser zu machen musst du nicht acht schlaue Bücher lesen, eine Weltreise machen oder ein fünfjähriges Yoga-Seminar besuchen. Mit diesen Ideen sorgst du im Handumdrehen für ein besseres Leben. Yolo!

Mach so viele Wochenend-Trips wie möglich

Mach so viele Wochenend-Trips wie möglich

Was gibt es bitte geileres als das Wochenende mit einem Frühstück am Meer zu starten? Weiter gehts mit Tapas in einer historischen Markthalle, einem Sprung ins Mittelmeer, Bierchen am Strand und Abends Party in den coolsten Clubs? Das geht z.B. ganz easy in Barcelona und muss nicht teuer sein. Viele Flüge gibts bereits unter 100 Euro.

Such dir endlich einen Partner!

Such dir endlich einen Partner!

Das Internet ist nicht immer nur böse: Es hilft dir dabei, einen liebevollen Partner zu finden der dein Leben um 180 Grad dreht. Ihr müsst ja nicht gleich heiraten. Aber mal ehrlich: Was gibts schlimmeres als ein paar Dates mit netten Drinks, wobei vielleicht sogar die Liebe deines Lebens rausspringt? Du hast schon einen Partner? Dann bring etwas Schwung in euer Liebesleben…

Kauf mehr Spielzeug

Kauf mehr Spielzeug

Jeder liebt Spielzeug, auch Erwachsene! Und dafür musst du dich schon lange nicht mehr mit alten Männern in zwielichtige Shops begeben. Im Internet gibts jeden Menge Anbieter für jeden Geschmack. Durch den steigenden Konkurrenzkampf sind die Spielzeuge inzwischen auch richtig günstig.

Mach einen Job, den du liebst

Mach einen Job den du liebst

Du verbringst jeden Tag mindestens acht Stunden bei der Arbeit. Wenn ein Großteil dieser Zeit keinen Spaß macht, wirst du frustriert. Also such dir endlich einen Job, der zu dir passt. Überlege: Was machst du gern in deiner Freizeit? Du suchtest stundenlang Netflix? Check doch mal die Job-Angebote von Netflix, vielleicht kannst du damit auch noch Geld verdienen? Du hängst gern in Cafés ab? Mach dein eigenes auf!

Lebe in einer Luxus-WG

Such dir eine Luxus-WG

Die Nachbarn nerven, die Wände schimmeln und sowieso ist alles viel zu klein? Und für eine bessere Wohnung reicht die Kohle nicht? Such dir doch einfach eine Luxus-WG. Das sind riesige Wohnungen oder Häuser, wo du fast so lebst als wärst du alleine. Und wenn du willst, findest du sofort jemand zum Reden oder Biertrinken.

Trenn dich von Dingen

Trenn dich von Dingen

Schon mal von Minimalismus gehört? Man trennt sich von unnützen Dingen und fühlt sich dadurch deutlich besser. Mal ehrlich, was von den fünftausend Dingen in deiner Wohnung brauchst du wirklich? Probier es aus und zieh dir vorher diese Netflix-Doku rein.

Such dir jeden Tag ein Highlight

Such dir jeden Tag ein Highlight

Das können auch kleine Dinge sein: Ein gutes Abendessen, deine Lieblingsserie oder das Treffen mit einem Freund. Denk schon morgens drüber nach, was das Highlight dieses Tages wird. Und freu dich drauf, immer wieder, jeden Tag.

Mach deine Liebsten glücklich

Mach deine Liebsten glücklich

Klingt komisch, funktioniert aber: Wenn du anderen Leuten ein Lächeln auf die Lippen zauberst, kommt das Glück zu dir zurück. Mach deinen Liebsten ein kleines Geschenk oder sag ihnen, wie sehr du sie magst. Gerade wenn du es selten tust, wird es sie freuen. Und dich genauso.

Hör deine Lieblingsmusik

Hör deine Lieblingsmusik

Völlig egal ob du auf Hardtrance, Jazz oder Klassik abgehst: Hör deine Lieblingsmusik und höre sie laut! Entdecke neue Künstler und geh auf Konzerte oder Festivals. Triff Leute, die deine Musik genauso lieben und du wirst sehr schnell glücklicher.

Lass das Handy liegen

Lass das Handy liegen

Du musst dich nicht gleich für den Rest deines Lebens von deinem Handy trennen. Aber niemand kann zur Ruhe kommen, wenn er alle drei Sekunden von Benachrichtigungen bombardiert wird. Stell einfach die unnötigen Push-Nachrichten aus, schalte die Töne aus und lass nur die wichtigsten Apps klingeln. Dein Leben wird sich schnell entspannen.