Corona: 10 Ideen fürs erste Date im Lockdown

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021

Normalerweise trifft man sich beim ersten Date in einer netten Bar, im Restaurant oder im Kino. Diese Dates sind zu Corona-Zeiten leider alle nicht möglich. Außerdem ist es Winter, das Date am Badesee oder am Flussufer fällt auch aus. Wie und wo sollte man sich also beim ersten Date treffen, wenn es nicht in der privaten Wohnung sein soll? Wir haben zehn Ideen fürs erste Date im Lockdown gesammelt.

Aber Achtung: Bitte beachte die Corona-Beschränkungen in deinem Ort und halte dich an geltende Hygienevorschriften mit Masken. Ein erstes, digitales Date per Videochat ist immer sicherer als ein persönliches Treffen.

Spaziergang mit Glühwein

Corona-Date Idee Spaziergang

Der Klassiker unter den Corona-Dates: Ein unverbindlicher Spaziergang mit etwas Abstand, wo man notfalls einfach weglaufen kann. Okay, so schlimm wird es nicht werden. Wer beim ersten Date etwas Alkohol zur Auflockerung braucht, kann den Spaziergang noch mit etwas Glühwein ausstatten. Leckeren Bio-Glühwein gibts in jedem Supermarkt. Einfach vor dem Spaziergang im Kochtopf erwärmen, in eine Thermoskanne füllen und zwei Becher mitnehmen.

Gegenseitig Lieblingsessen bestellen

Auch in der Corona-Zeit kann man problemlos essen gehen – nur nicht im Restaurant. Für das erste Date könnt ihr euch deswegen per Videochat treffen und gegenseitig das Lieblingsessen des potentiellen Partners bestellen. Während dem Essen

Corona-Date in der eigenen Schnee-Bar

Damit sammelt man beim potentiellen Partner gleich Pluspunkte: Ladet euer Date doch mal in eure eigene Bar ein. Entweder im eigenen Garten oder im Park. Die Schnee-Bar baut ihr kurz vorher und stattet sie mit ein paar Drinks aus. Profi-Tipp: Richtig gut sieht es in der Abenddämmerung mit etwas Licht oder Kerzen aus.

Lieblingsfilme beim Corona-Date

Corona Date Idee Lieblingsfilm

Der Lieblingsfilm einer Person sagt oft einiges über ihren Charakter aus. Fürs erste Date kann es deswegen spannend sein, mit dem potentiellen Partner den jeweiligen Lieblingsfilm zu schauen. Das geht übrigens nicht nur auf dem eigenen Sofa sondern auch online: Mit einem Plugin für den Browser Google Chrome kann man Netflix-Filme in Echtzeit gemeinsam schauen und währenddessen chatten. Alternativ lässt man parallel einen Videocall auf dem Handy laufen.

Online Fotoalben wälzen

Date Ideen Corona Fotoalben

Beim ersten Date gehts darum, etwas über sein Gegenüber herauszufinden. Was hat dieser Mensch bereits erlebt, was ist ihm wichtig und wie ticken seine Freunde? Schaut beim ersten Date deswegen doch mal gemeinsam in eure Fotoalben. Das geht auch komplett digital: Jeder sucht vor dem Treffen zehn Fotos von Momenten raus, die ihm besonders viel bedeuten. Diese Bilder werden dann gegenseitig mit der entsprechenden Geschichte präsentiert.

Fahrradtour beim ersten Date

Corona Date Idee Fahrradtour

Da ihr vor dem ersten Date vermutlich schon viel gechattet habt, fährt dein Date vielleicht genauso gern Fahrrad wie du… Perfekte voraussetzungen für eine Fahrradtour! Die ist meistens nicht nur Corona-konform sondern auch sehr entspannt. Vielleicht zeigt man sich auf der Tour gegenseitig den eigenen Wohnort, Bezirk oder Stadtteil?

Corona-Date auf dem Spielplatz

Idee Corona-Date auf dem Spielplatz

Klingt komisch, kann aber für das erste Date eine witzige Idee sein. Nichts ist schlimmer, als ein Date im Restaurant wo man sich gegenseitig anschweigt, weil sein Gegenüber doch nicht so spannend ist, wie erwartet. Auf dem Spielplatz kann man schaukeln, chillen und garantiert ganz viel Lachen.

Dating mit digitaler Weinprobe

Weinprobe als Date-Idee zur Corona-Zeit

Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es immer mehr Wein- und Gin-Tastings, die online durchgeführt werden. Entweder in einer großen Gruppe oder auch nur zu zweit. Die entsprechenden Weine zum probieren bekommt man vorab als Paket zugeschickt.