10 legendäre Vintage-Lautsprecher für dein Wohnzimmer

Du möchtest Vintage-Lautsprecher kaufen? Achte auf diese zehn Boxen aus den 70er und 80er Jahren. In diesen Jahrzehnten wurden Lautsprecher in unglaublich hoher Qualität gebaut. Sie sehen nicht nur kultig aus sondern klingen meistens auch fantastisch… Einige dieser Boxen sind schwer in gutem Zustand zu finden. Meine Empfehlung: Schau regelmäßig bei eBay-Kleinanzeigen und kontaktiere die Verkäufer möglichst schnell. Einige Lautsprecher sind sehr gefragt und andere Sammler sind oft schneller.

Grundig Audiorama Kugelboxen

Design-Klassiker und guter Sound

Grundig Audiorama
Grundig Audiorama Logo

Die wunderschönen Audioramas von Grundig gehören definitiv zu den legendärsten Vintage-Lautsprechern. Sie wurden in den 70ern Jahren verkauft und sind auch heute noch heiß begehrt. Der Klang ist räumlich, es fehlt allerdings etwas an Bässen. Es gibt sie auf stylischen Chromständern oder an Ketten, die von der Decke hängen. Exemplare in gutem Zustand sind selten zu finden, oft haben die Metallkörbe Beulen oder der verchromte Zierring fehlt. Im Internet kannst du verschiedene, gebrauchte Modelle der Audiorama kaufen. Die Serien heißen 4000, 5000, 7000 und 8000 und unterscheiden sich in Größe und Lautsprecher-Bestückung. Bei eBay starten die Preise bei rund 300 Euro. Die 9000er-Serie ist eine Neuauflage, auch hier wurde der Verkauf aber inzwischen eingestellt.

Infinity RS 6b fürs Bücherregal

US-Lautsprecher mit hochwertigen Komponenten

Infinity RS 6b

Die perfekte Ergänzung für dein Bücherregal im Wohnzimmer: Die Infinity RS 6b. Abgesehen vom wunderschönen Klang haben diese Lautsprecher durchsichtige Membrane und die legendären Bändchen-Hochtöner. Für ein gebrauchtes Paar musst du allerdings locker 300 Euro hinlegen. Solltes du dieses Modell nicht finden, halte bei eBay Ausschau nach ähnlichen Modellen, z.B. der RS 4b. Achte auf den Gummirand der Membrane, die sogenannten Sicken. Diese sind oft porös und zerbröseln. Ein Lautsprecher-Fachmann kann die Sicken erneuern.

Vintage XXL: Empire Jupiter 6500

Lautsprecher für die 60er Jahre-Gartenparty

Empire Jupiter 6500
Empire Jupiter 6500

Um es gleich klar zu stellen: Diese Lautsprecher sehen toll aus, klingen aber nicht besser als dein Küchenradio. Und das, obwohl im Standfuß ein fetter Tieftöner eingebaut ist. Hergestellt wurden die Retro-Boxen von Empire Ende der 60er in New York, die Firma existiert schon lange nicht mehr. In Zeitungsanzeigen wurden sie damals als Garten-Lautsprecher für die Cocktailparty im Sommer angepriesen. Sie sollen nämlich einem kleinen Sommer-Regen ohne Schaden standhalten.

Die Giganten: Electro-Voice Baron

Seltenes Fabrikat aus der Schweiz

Electro-Voice Baron
Electro Voice Baron Power Sentinel
Electro-Voice Baron
Electro-Voice Baron

Der Baron von Electro-Voice ist schwerer zu finden als das Bernsteinzimmer. Und wenn du welche gefunden hast, brauchst du für den Transport mindestens einen Kombi. Check den Größenvergleich in den Bildern zu einer Schallplatte! Die Boxen wurden damals in Nidau (Schweiz) hergestellt. Eine Legende sagt, dass die damalige Fabrik abgebrannt ist und die Produktion eingestellt wurde.

Ausgewogen: Grundig Super HiFi-Box 850

Gute Qualität im praktischen Format

Grundig steht bei den meisten Leuten für die legendären Audiorama-Kugelboxen, die wir weiter oben beschrieben haben. Aber der Hersteller hat in den 70er und 80er Jahren noch viele weitere, hochwertige Lautsprecher gebaut, darunter die „Super HiFI Box“ Professional in verschiedenen Größen. Die 850a hat dabei perfekte Abmessungen und passt gut auf Sideboards oder in größere Bücherregale. Der Klang ist überraschend klar und ausgewogen und wird von vielen unterschätzt. Gut erhaltene Exemplare sind schwer zu finden und weltweit sehr begehrt. Besonders in China steht Grundig für gute, deutsche Qualität, dort werden Höchstpreise für diese Lautsprecher gezahlt.

High-End-Retro: Technics SB-6000

Nur für große Wohnungen geeignet

Technics SB-6000
Technics SB-6000

Du wohnst in einer Lagerhalle und hast genug Platz? Dann hol dir diese legendären Spitzen-Lautsprecher aus den 80ern. Technics hat damals jede Menge hochwertige Hi-Fi-Geräte produziert: Verstärker der Spitzenklasse, den legendären Plattenspieler 1210 MKII und eben auch Lautsprecher. Das Design ist sicher gewöhnungsbedürftig, der Klang wird dich allerdings sofort überzeugen. Die Gebrauchtpreise sind momentan relativ gut, bei eBay starten die Preise bei rund 250 Euro pro Paar.

Rapper-Style: Yamaha NR-9191

Große Klappe mit wenig dahinter

Yamaha NR-9191

Diese Boxen erinnern an Rap-Videos aus den 90ern… Boom! Die riesigen Yamaha-Lautsprecher klingen leider nicht so fett wie sie aussehen. Dafür bringen sie definitiv Ghettoblaster-Style in dein Wohnzimmer. Die Tieftöner sind größer als Medizinbälle. Und das Beste: Am oberen Rand befindet sich ein Level-Meter. Farbige LEDs tanzen im Takt der Musik. Die Yamaha NR-9191 sind leider nur selten zu finden und kosten dann locker mehrere hundert Euro.

Tipp: Streaming für alte Lautsprecher

Mit dem Sonos Amp zum Multiroom-System

Sonos Amp für alte, passive Lautsprecher

Einerseits wollen wir den schönen, warmen Klang unserer alten Lautsprecher behalten. Andererseits können wir nicht mehr auf die modernen Features von Streaming und Multiroom-Systemen verzichten. Für diesen Fall gibt es ein fantastisches Gerät: Den Sonos-Amp. Das ist im Grunde ein normaler Verstärker für zwei normale, passive Lautsprecher, die via Kabel am Gerät angeschlossen werden. Das Besondere: Der Sonos Amp bindet die Lautsprecher in das Sonos-System ein. Damit kann man ab sofort alle Inhalte vom Handy auf die Lautsprecher streamen, egal ob eigene MP3s, Spotify, Internetradio oder Apple Music. Die Musik kann sogar über mehrere Lautsprecher gleichzeitig laufen. Entweder installiert man mehrere Amps von Sonos oder kauft weitere Aktivlautsprecher der Firma hinzu. Hier findest du einen Überblick über die besten Lautsprecher von Sonos.

Sonos CONNECT:AMP Musikstreaming über WLAN für...
  • Geben Sie Ihren freistehenden Lautsprechern ein Upgrade für...

Studio-Monitor Heco P7302

Rundfunk-Lautsprecher mit neutralem Klang

Vintage Studio-Monitore: Die Heco P7203
Vintage Studio-Monitore: Die Heco P7203
Heco P7203 - Endstufe
Vintage Studio-Monitore: Die Heco P7203

In den 70ern wurden die Heco P7302 in Rundfunkstudios genutzt. Voraussetzung war, dass sie absolut neutral klingen, also die Sprache oder Musik unverfälscht wiedergeben. Als Hi-Fi-Lautsprecher also eher ungeeignet. Für den ambitionierten Musiker mit Heimstudio aber absolute Oberklasse. Bei diesen Lautsprechern handelt es sich um Aktivboxen, es wird also kein separater Verstärker benötigt. Die Endstufen stecken auf der Rückseite der Hecos und lassen sich mit wenigen Handgriffen herausziehen. An der Front befindet sich ein leuchtender Power-Schalter sowie Einstellungen für Höhen, Mitten und Bässe.

Vintage-Klassiker Bose 901

Die starke Party-Box aus den 70ern

Kult: Die Bose 901 II
Wichtig: Der Bose 901 Equalizer

Bose steht heute wie damals für hochwertige Lautsprecher und guten Klang. Der Sound dieser legendären Lautsprecher aus den 70ern soll nach hinten gegen eine Wand gehen und von dort in den Raum reflektieren. Dafür sind an der Rückseite acht kleine Lautsprecher eingebaut. Ein weiterer Lautsprecher ist nach vorn gerichtet. Fakt ist: Diese Boxen haben richtig Bums und haben damals viele Partys beschallt. Es gab sogar Clubs, die ihre Tanzfläche mit diesen Lautsprechern ausgestattet haben. Wichtig ist nur ein solider Verstärker mit ausreichend Leistung. Außerdem brauchen die Lautsprecher den passenden Bose-Equalizer, der damals extra für diese Boxen angeboten wurde. Der nächsten Party in deinem Wohnzimmer steht also nichts im Wege. Vorausgesetzt, du ergatterst ein günstiges Paar 901er bei eBay.

Dali Zensor 1 AX...
  • Dali Zensor 1 AX. Empfohlene Verwendung: Universal

Kirksaeter Monitor 100

Filigraner Sound aus Deutschland

Vintage-Lautsprecher: Kirksaeter Monitor 100
Kirksaeter Monitor 100

Extrem selten und schwer in gutem Zustand zu finden: Der Monitor 100 von Kirksaeter. Die Firma aus Düsseldorf hat diese Lautsprecher in den 80ern gebaut und existiert heute nicht mehr. Das Besondere sind die Einstellungs-Möglichkeiten auf der Vorderseite sowie Sicherungen, die vor Überlastung schützen sollen. Mit der passenden Front-Bespannung sind die Teile ein absoluter Blickfang in jedem Wohnzimmer.

Sony SA-20 Aktivlautsprecher

Mini-Boxen im Kampfjet-Design

Vintage-Lautsprecher: Sony SA-20
Vintage-Lautsprecher: Sony SA-20

Nicht mal so groß wie eine Milchtüte aber schwer wie sieben davon… Bei den SA-20 von Sony handelt es sich um Aktivboxen, die Ende der 70er zusammen mit weiteren Hi-Fi-Bausteinen der selben Serie verkauft wurden. Dazu gehört auch ein Vorverstärker, der TAE-20. Aber auch ohne diesen Vorverstärker eigenen sich die Mini-Lautsprecher perfekt zum Musikhören. Per Chinchkabel lassen sich theoretisch auch Streaming-Geräte wie ein Sonos Connect oder ein Airport-Express anschließen. Der Klang ist grandios.

Die besten Plattenspieler im Vergleich

Die besten Plattenspieler im Vergleich

Eine Vintage-Musikanlage ist nur mit dem entsprechenden Plattenspieler komplett. Durch den Vinyl-Boom gibt es nicht nur alte Exemplare sondern mittlerweile auch viele neue, gute Geräte für dein Wohnzimmer. Wir haben die unterschiedlichen Modelle verglichen: Welches Modell ist gut für Anfänger? Welcher Plattenspieler eignet sich für Profis oder sogar für DJs? Schau dir hier die besten Plattenspieler im Vergleich an.

Was sind meine alten Lautsprecher wert?

Du hast noch ein paar alte Lautsprecher rumstehen und möchtest den Wert wissen? Oft wird der Wert von alten Lautsprechern entweder zu hoch oder zu niedrig eingeschätzt. Es gibt z.B. Lautsprecher von der angesehenen Marke Marantz, die nicht mal 100 Euro wert sind. Dagegen gibt es kaum bekannte Lautsprecher wie z.B. die Baron von Electro-Voice, die schnell mehrere tausend Euro bringen können.

Wir helfen dir bei der Einschätzung deiner Lautsprecher: Schreib uns einfach per Mail das genaue Modell (steht meistens hinten drauf) und den Zustand. Sind die Lautsprecher optisch in Ordnung? Sind die Membrane heil? Wir geben dir meistens innerhalb weniger Stunden eine realistische Preiseinschätzung.

2 Gedanken zu „10 legendäre Vintage-Lautsprecher für dein Wohnzimmer“

  1. Was wäre denn mit diesen Vintage Lautsprechern ?

    PIONEER HPM-150
    Ein Meilenstein im Boxendesign. Wunderschönes echtholzfurniertes Gehäuse mit einem Ufo-ähnlichem Verteiler des 360 Grad Bändchenhochtöners. Dazu eine solide Abdeckung mit Rauchglasscheibe.
    Top Klang und sauberer Bass bis in hohe Lautstärken. Man kann den Klang sehr leicht verbessern, indem man etwas mehr Dämmung in die Box stopft. Die Sicken der 15″ Woofer sollten fachmännisch erneuert werden.
    Leider ist es mittlerweile sehr schwer diese Boxen im Originalzustand zu finden.
    Habe Sie seid ca. 2Jahren und bin hell auf begeistert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar